Superguru bestehen seit 2002 und spielen "Hardgrunge" - eine Mischung aus Grunge und hartem Gitarrenrock mit deutschen Texten.

Laut der Zeitschrift "Gitarre und Bass" klingt SUPERGURU "wie die Stone Temple Pilots zu ihren besten Zeiten. Nur kommen die Gitarrenriffs etwas metallischer rüber."

Die Bandbesetzung: Matthias Ambs (Gitarre), Andreas Calließ (Gesang), Andreas Schmidt (Bass), Oliver Deeg (Schlagzeug).

"endzeit 4.2" nennt sich ihre aktuelle CD. Sie wurde im Dezember 2011 veröffentlicht. Es ist bereits die dritte CD mit nur deutschen Texten.

Alle Songs wurde erstmals ausschließlich im Studio des Gitarristen Matthias Ambs aufgenommen, gemischt und gemaster. Die Produktion hält einmal mehr den Vergleich mit aktuellen Top-Produktionen stand.

Das Cover der endzeit-CD stammt von dem befreundeten Künstler Marko Djurdjevic aus Berlin, der unter anderem für Computerspiele und Marvel-Comics (Spiderman, Captain America) das Artwork gezeichnet hat. www.sixmorevodka.com

Zeitgleich zur Veröffentlichung der aktuellen CD, wurden die davor produzierten Mini-Alben "Superguru" und "Nicht Genug" zusammen auf einer CD als Nachpressung wieder aufgelegt.

Die davor produzierten EP-Veröffentlichungen in Englisch sind nicht mehr erhältlich: Die Eigenproduktion "Passion" und die von Freetone produzierte "Who rocks the hall".